movies

Miss Fisher’s Murder Mysteries (TV-Serie)

Die goldenen 20er in Melbourne, Australien. Miss Phryne Fisher ist gut betucht und ein wenig verrucht, dennoch „honourable“, also hoch angesehen. Als Frau ohne Job und mit einer Menge Zeit an der Hand, beschließt sie, Privatermittlerin zu werden. Zusammen mit ihren zwei Chauffeuren, dem Hausmädchen Dorothy und ihrem Butler „Mr. Butler“ geht sie auf Spurensuche und hilft dabei, Ungerechtigkeiten und Mordfälle aufzuklären.

Nicht selten kommt sie dem lokalen Polizeidetektiv John Robinson (Nathan Page) in die Quere, was diesen allerdings nur wenig irritiert. Miss Fishers Charme spielt bei der Aufklärung ihrer Fälle immer wieder eine Rolle, eine Tatsache, die Tante Prudence (Miriam Margolyes) nicht so gern sieht.

Mit spritzigen Dialogen und einer Menge Herz und Verstand ist diese Serie absolut sehenswert. Dazu kommen noch grandiose Kostüme und berauschende Kulissen, wie man sie für ein 20er Jahre Setting unbedingt benötigt. Essie Davis verkörpert Phryne Fisher selbstbewusst und aufreizend, lässt die Neugier der Ermittlerin auch manchmal grenzüberschreitend werden und hält mit ernster Miene einem Verbrecher eine Standpauke.

Einfach grandiose Krimiunterhaltung aus Australien!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.