• the world

    Lasst doch endlich mal das Klima in Ruhe! – oder: I don’t believe in climate-change!

    Ist euch schon aufgefallen, dass wirklich jede Änderung, die sich irgendwie auf/in/über der Erde vollzieht, immer auf den Klimawandel geschoben wird? Mal ganz abgesehen davon, dass ich nicht an einen Klimawandel glaube (zumindest nicht an den, wie er in den Medien kommuniziert wird) – Gibt es keinen anderen „Sündenbock“ außer die Erderwärmung? Gehen wir mal ganz logisch vor: Am Ende einer Eiszeit – wird es da nicht wärmer? Eis – wenn es wärmer wird, muss es dann nicht schmelzen? CO2 – haben wir nicht in der Schule gelernt, dass CO2 für die Photosynthese gebraucht wird? Und sind es nicht die Regenwälder, die den höchsten CO2-Ausstoß produzieren? Ist Photosynthese nicht wichtig…