movies

Perhaps Love


Eine interessante Mischung aus Romanze, Musical und Drama. Es geht um den Dreh eines Musicals, bei dem es um eine Dreiecks-Beziehung geht, die allerdings aus dem Leben von Regisseur und den beiden Darstellern entstanden ist. Lin Jian Dong (Takeshi Kaneshiro) erinnert seine Spielpartnerin Sun Na (Xun Zhou) daran, wie sie beide in ihren Jugendjahren ineinanander verliebt waren, wie sich ihre Wege immer wieder gekreuzt haben. Sun Na ist allerdings seit langer Zeit mit dem Regisseur Nie Wen (Jacky Cheung) liiert, doch diesem ist es nicht entgangen, dass Lin Jian Dong noch immer in seine Partnerin verliebt ist.

Die Handlungen von Rückblicken, Drehmomenten und der eigentlichen Geschichte vermischen sich immer wieder, die Grenzen verschwimmen und die drei Charaktere kämpfen mit Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.

Es macht wirklich Spaß, zur Abwechslung mal ein chinesisches Musical zu sehen, noch dazu ein so schönes, das die Gefühle der Charaktere so gut umsetzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.