movies

Das Parfüm (Perfume)


Jean-Baptiste Grenouille wurde mit einem besonderen Geruchsinn geboren. Er kann die unterschiedlichsten Dinge riechen. Eines Tages folgt er einem Aprikosenmädchen, verliebt sich in ihren Geruch, doch leider tötet er sie aus Versehen und stellt fest, dass der Geruch verschwindet.

Er fleht einen Parfümhersteller, Giuseppe Baldini, an, ihn zu lehren, wie man Gerüche festhalten kann. Doch erst nachdem Grenouille eine exakte Kopie des Parfüms herstellt, das die Konkurrenz gerade auf den Markt gebracht hat, und Grenouille es so verändert, dass es tatsächlich ein unwiderstehliches Parfüm ist, willigt Baldini ein, ihm alles beizubringen, was er weiß.

Schließlich schickt Baldini ihn zu einer Schule, wo Grenouille die Kunst des Parfümherstellens perfektionieren soll. Auf der Reise dorthin entdeckt Grenouille, dass er selbst keinen Geruch hat. Er versucht daraufhin ein absolut perfektes Parfüm zu entwickeln, für das er 12 Grundsubstanzen und ein Zusatzelement braucht. Er hat nun gelernt, Düfte einzufangen und zu destillieren. Doch seine Obsession nimmt einen blutigen Weg bis zur Vollendung.

Obwohl die Geschichte selbst ziemlich grausam ist, gibt es nur eins, was man zu diesem Film sagen kann: absolute Spitzenklasse. Gerüche in Bildern einzufangen, ist wohl das schwerste, was man sich vorstellen kann. Doch Tom Tykwer hat genau das geschafft und ein Meisterwerk daraus gemacht. Zusätzlich liefern die Schauspieler eine großartige Vorstellung, ganz besonders Ben Whishaw als Grenouille!

Fazit: Unbedingt ansehen!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.