• movies

    The Handmaid’s Tale (TV-Serie)

    Basierend auf dem gleichnamigen Buch von Margaret Atwood, spielt „The Handmaid’s Tale“ in einer dystopischen Zukunft, als ein theokratisches Regime die Führung über die USA übernimmt und das Land in Gilead umbenennt. In diesem Regime haben Frauen keinen Platz, außer sie sind gebährfähig. Die Zeugungsfährigkeit der Weltbevölkerung hat in den letzten Jahren enorm abgenommen und so sind Frauen, die Kinder bekommen können ein wertvolles Gut. So wird June gefangen genommen und zu einer Handmaid ausgebildet, so dass sie einem der Führungsehepaare, die keine Kinder bekommen können, als Gebärmutter dient. In diesem theokratischen Regime wird allein schon optisch zwischen den verschiedenen Rollen unterschieden: Die Ehefrauen der führenden Schicht kleiden sich in…

  • movies

    Der junge Karl Marx (Le jeune Karl Marx)

    In diesem dreisprachigen Film, in dem die Schauspieler zwischen Französisch, Englisch und Deutsch ständig hin und her wechseln, geht es um den jungen Karl Marx, seiner Frau Jenny und den Zeitgenossen Friedrich Engels, Wilhelm Weitling, Karl Grün, Hermann Kriege und weiteren. Wir erleben mit diesem Film die Geburtsstunde des Kommunismus. Beginnend mit den revolutionären Schriften, die Marx und Engels veröffentlichten ab 1844 bis hin zur Veröffentlichung des Kommunistischen manifest im Revolutionsjahr 1848. Marx muss mit seiner Familie mehrfach den Ort wechseln, denn logischerweise sieht es der Staat nicht gerne, wenn jemand solche Schriften verfasst, die die Autorität bzw. die Ordnung im Staat gefährden. Während Karl Marx in Paris und Brüssel…

  • movies

    Mad Men (TV-Serie)

    Der Begriff „Mad Men“ wurde für die Werbetreibenden der Madison Avenue verwendet. In New York Anfang der 60er Jahre hatten diese Herren wohl nichts besseres zu tun als den ganzen Tag zu rauchen, zu trinken und ihre Frauen zu betrügen, während sie nebenbei die prägenden Werbesprüche und -bilder der Konsumgesellschaft hervorbrachten. Im Büro von Sterling & Cooper geht es heiß her, wenn die jungen Creatives ihre Köpfe zusammenstecken, um neue Werbeslogangs zu ersinnen. Don Draper als Creative Director gelangt dabei oftmals zwischen die Fronten bei Kundengesprächen und gilt trotz allem als einer der talentiertesten Köpfe in der Madison Avenue. Vor Don Drapers Büro, in dem Großraumbüro für all die Sekretärinnen,…

  • movies

    Machete

    Was gibt es cooleres als einen Film von Robert Rodriguez? Action pur, Blut spritzt, Kartelle, Verrat, Mexiko und ein typischer Held, wie wir es sonst nur aus Sandalenfilmen kennen. Machete ist ein „gefallener“ Federale, der irgendwie durchs Leben geht, nachdem sein Erzfeind seine Frau getötet hat. Er hangelt sich von Job zu Job, ist aber aufgrund seines Alters nicht der begehrteste Arbeiter. Als er sich eines Tages mit der Aussicht auf viel Geld in einem Straßenkampf schlägt, wird er kurz darauf von Michael Booth angeheuert, einen Anschlag auf den machtversessenen Politiker Senator John McLaughlin bei einer öffentlichen Rede auszuüben. Machete wird von Booth verraten und es beginnt ein grausamer Rachefeldzug,…

  • books

    Plötzlich Shakespeare

    Es muss schon äußerst merkwürdig sein, wenn man nach einer Hypnose im Körper von Shakespeare aufwacht. So geht es jedenfalls Rosa, die in ein früheres Leben geschickt wird, um herauszufinden, was wahre Liebe ist. Man könnte meinen, dass Shakespeare als romantischer Poet durchaus weiß, was die wahre Liebe ist, doch er ist nicht gerade hocherfreut, dass sein Körper von einer Frau besessen wird. Nach anfänglichen Komplikationen ergänzen sich die beiden Seelenverwandten allerdings ganz gut und helfen sich gegenseitig aus der Patsche. Das Buch ist äußerst spritzig, wenn man die ersten zwei Kapitel hinter sich gebracht hat. Es enthält nicht nur unglaublich viele Lebensweisheiten sondern auch einen Hang zu beißenden Kommentaren,…

  • movies

    Wie klaut man eine Million?

    Vater und Tochter Bonnet wissen genau, dass es in ihrem Haus nur gefälschte Kunstwerke gibt. Bonnet hat eine Leidenschaft dafür, große Meister zu kopieren und gegebenenfalls das ein oder andere Bild für teures Geld zu versteigern. Als es darum geht, seine Cellini Venus – die selbstverständlich nicht von Cellini ist – in einem Pariser Museum ausstellen zu lassen, wird es etwas heikel. Ein vermeintlicher Einbrecher wird von Nicole Bonnet (Audrey Hepburn) ertappt und nach einigem hin und her, beauftragt sie ihn, die Venus aus dem Museum zurück zu stehlen, bevor sie getestet wird. Nicole und der vermeintliche Einbrecher, der auf den Namen Simon Dermott hört, schmieden also gemeinsam Pläne, wie…

  • movies

    Paris when it sizzles (Zusammen in Paris)

    In diesem, vielleicht etwas unbekannteren, Audrey Hepburn Film, spielt sie eine Schreibkraft, die in Paris einem Drehbuchschreiber mit Schreibblockade dabei helfen soll, sein Skript fertig zu stellen. Während sie zusammen an der Story feilen und ihrer Fantasie freien Lauf lassen, geraten die beiden natürlich viel weiter in die Geschichte hinein und entwickeln romantische Gefühle füreinander. Nebenbei sehen wir die unterschiedlichen Storyelemente, während sich das Drehbuch auf den einzelnen Seiten entwickelt. Und wir lernen so einiges über Drehbücher und Filmgeschichte. Als kleines Sahnetüpfchen spielt Tony Curtis (Manche mögens heiß) zwei übertrieben narzistische Charaktere. Alles in allem ein äußerst witziger Film, eine romantische Komödie, die nicht nur für gute Unterhaltung sorgt, sondern…

  • movies

    The Stool Pigeon (Sin Yan)

    Gleich zu Beginn wird man Zeuge einer grausamen Verfolgungsjagd. Der gesamte Film macht den Eindruck als wäre er eine Mischung aus Oldboy und Fast & Furios. Während Polzist Don Lee sowohl mit privaten Problemen zu kämpfen hat, werden seine Informanten (die „Stool Pidgeons“) von grausamem Tod heimgesucht. Sein neuester Informant macht zwar den Eindruck, als wüsste er, was er tut, doch auch er stößt an Grenzen und Hindernisse, die ihm durch Gangsterbosse und deren Kollegen in den Weg geworfen werden. In sich schließt der Film allerdings ab, denn er endet mit einer ebenfalls grausamen Verfolgungsjagd, die im Massentod endet. Hier gibt es keine Sieger, vielleicht noch nicht mal eine Moral.…

  • movies

    Dwen-Jang (The Recipe)

    Ich bin mir nicht sicher, ob es sich bei dieser Geschichte um einen Traum, ein Märchen oder eine Liebesgeschichte handelt. Wahrscheinlich hat es etwas von allem. Das Streben nach dem perfekten Gericht hat schon einige Köche in den Wahnsinn getrieben. In diesem Film gehen wir auf eine kulinarische Reise. Ein Verbrecher wurde dabei festgenommen, wie er eine Schüssel Eintopf aß. Bevor er hingerichtet wird, sind seine letzten Worte: Für diesen Eintopf würde er sterben! Ein Fernsehjournalist geht den Spuren dieses Eintopfs und seiner Köchin nach, bis er die Zutaten und die Machart für die einzigartige Sojapaste (Dwenjang) herausgefunden hat. Dabei stößt er auf Rezepturen, wie sie nur die Natur zubereitet…